Muskelhypertrophie

Muskelhypertrophie wird durch hohe energetische Ausbelastung des Muskels im Rahmen des anaerob- alaktaziden Stoffwechsels bei möglichst hoher muskulärer Spannungseinwirkung erreicht.

Zum Muskelaufbau trägt daher maßgeblich der Belastungszeitraum zwischen 6 und 15 Wiederholungen bzw 20-40 Sekunden (TUT)bei.

Das Hypertrophietraining löst ein Dickenwachstum der Muskulatur durch eine Vergrößerung der Muskelzellen aus.

1 Tipp gegen Bauchfett

Ich hatte Bauchfett, bis ich diesen einmaligen Tipp entdeckte

Du wirst erstaunt sein, wie einfach und schnell du einen flachen Bauch oder Sixpack bekommen kannst, ohne stundenlanges Training, ohne Pillen und ohne Bauchübungen.

Thomas Bluhm
 

Hey, ich bin Thomas. Ich bin lizenzierter Fitness Trainer, Autor und liebe seit 20 Jahren den Kraftsport, schwere Gewichte und seit kurzem auch Nespresso Kaffee :-) Hier auf meinem Blog teile ich mein Wissen und meine Erfahrung über Fettverbrennung und Muskelaufbau.