Schlafzimmertemperatur – nur diese ist die allerbeste für einen erholsamen Schlaf

schlafzimmertemperaturBesonders in Sommernächten fällt es vielen Menschen schwer einzuschlafen. Vor allem liegt das an der stickigen und warmen Schlafzimmertemperatur.

Eine kühle Raumtemperatur, von 16-18 Grad sorgt dafür, dass das Einschlafen und Durchschlafen besser funktioniert. Wenn dir das noch zu kalt ist, kannst du die Schlafzimmertemperatur leicht erhöhen.

Warum das so gut funktioniert liegt unter anderem (es gibt natürlich noch weitere Gründe) hinter der Stirn des Menschen und nennt sich „Präfrontaler Kortex“. Denn diese Hirnregion ist der Ort für rege Denkprozesse und Grübeleien. Wird dieser Bereich leicht gekühlt, sorgt es dafür, dass er einen Gang herunter schaltet.

Also drehe nachts unbedingt die Heizung herunter!

Die kühlende Mütze gegen Einschlafprobleme

Besonders Menschen mit Schlafproblemen kann dieser Trick enorm helfen. Denn in einer Studie, die im Sommer 2011 auf der „America Academy of Sleep Medicine’s“- Konferenz vorgestellt wurde, wurden 12 Probanden mit Schlafproblemen während der Nacht mit einer Mütze ausgestattet, die durch zirkulierendes Wasser den Präfrontalen Kortex kühlte.

Tatsächlich half diese Kappe den Probanden bereits nach 13 Minuten einzuschlafen. Auch die Schlafqualität ist besser geworden!

So kühlst du dein Schlafzimmer

Doch wie schaffst du es im Sommer eine kühle Raumtemperatur zu erreichen? Am Tag solltest du dafür sorgen, dass die Rolläden herunter gelassen sind und die Fenster geschlossen. Erst vor dem Schlafen gehen solltest Du für ungefähr 10-15 Minuten Stoßlüften.

Denn das sorgt nicht nur für eine kühlere Raumtemperatur, sondern auch für genügend Sauerstoff.

Heizungsregler für die perfekte Schlafzimmertemperatur

Du kannst natürlich auch einen Smartphone-gesteuerten Heizungsregler kaufen, mit dem du Tages- und Wochenpläne programmieren kannst.

Beispielsweise kannst du das nutzen, um vor dem Schlafen gehen automatisch die Raumtemperatur herunter zu fahren und kurz vor dem Aufstehen wieder hoch zu fahren!

Ich hoffe dir hat der Artikel Aufschluss über den Sinn einer kühlen Schlafzimmertemperatur in der Nacht gegeben. Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Einzelnachweise:

www.scientificamerican.com

1 Tipp gegen Bauchfett

Ich hatte Bauchfett, bis ich diesen einmaligen Tipp entdeckte

Du wirst erstaunt sein, wie einfach und schnell du einen flachen Bauch oder Sixpack bekommen kannst, ohne stundenlanges Training, ohne Pillen und ohne Bauchübungen.

Gastautor
 

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben 0 Kommentare

Was sagst du dazu?