5 beste Trainingspläne

Lade dir jetzt meine 5 besten Trainingspläne herunter und verbessere deinen Trainingserfolg (gratis pdf Download):


Hier anfordern »

Vitamin C – Funktionen, Vorkommen, Tagesbedarf, Anwendung

Vitamin C ist der wichtigste Vitamine im menschlichen Körper. Durch seine vielfältigen positiven Eigenschaften ist dessen Zufuhr äußerst wichtig, um leistungsfähig und bleiben oder zu werden.

Vitamin C gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen und ist ein essentielles (lebensnotwendig) Vitamin.

Funktionen von Vitamin C:

Vitamin C dient als Antioxidant (Radikalfänger) und unterstützt die Bildung von Hormonen. Zudem wirkt es leicht anabol (aufbauend) und antikatabol (schützend vor Muskelabbau).

Es stärkt das Bindegewebe, die Blutgefäßwände, das Zahnfleisch und sorgt für feste und glatte Haut.

Vitamin C wird für eine gesunde Entwicklung der Zellen benötigt, sowie für das Gewebewachstum und deren Reparatur (Muskelaufbau, Wundheilung).

Zudem regt es die weißen Blutkörperchen zur Immunabwehran und beschleunigt die Blutgerinnung.

Vorkommen von Vitamin C:

Vitamin C kommt vor allem in hohen Mengen in Obst und Gemüse, sowie Hülsen -und Zitrusfrüchten vor.

Grünkohl hat den höchsten Vitamin-C-Gehalt im Vergleich zu den bekannten europäischen Vitamin C Lieferanten mit circa 105-150mg auf 100g.

Petersilie besitzt circa 160mg und die schwarze Johnnisbeere circa 177mg. Rosenkohl ist ähnlich dem Grünkohl und hat circa 90-150mg, Brokkoli circa 115mg, gefolgt von Paprika mit 100mg und Spinat mit 90mg.

Entgegen der landläufigen Meinung besitzen Zitrone, Erdbeeren und Kiwi oder Orangen vergleichsweise wenig Vitamin C mit nur circa 50 bis 80mg gemessen auf 100g Frucht.

Die Buschpflaume (Australien) besitzt 50mal so viel Vitamin C wie eine Orange in der gleichen Größe und ist damit Spitzenreiter unter den Vitamin C Lieferanten mit circa 2300 bis 3150mg auf 100g. Ihr folgt die Camu-Camu mit circa 2000mg und stammt aus Peru.

Anwendung von Vitamin C:

Es wirkt sehr gut in Kombination mit Protein und den B Vitaminen.

Wärme, Sauerstoff und Wasser hingegen können Vitamin C zerstören.

Der Gehalt an Vitamin C im Nahrungsmittel sinkt beim Kochen, Trocknen oder Einweichen, sowie bei längerer Lagerhaltung.

Durch abwechslungs -und gemüsereiche Ernährung kann der Tagesbedarf ausreichend gedeckt werden.

Eine zusätzliche Einnahme von Vitamin C Präparaten ist daher nicht notwendig.

Wird Vitamin C über den Tagesbedarf hinaus zugeführt, wird der Überschuss über den Urin ausgeschieden. Es können allerdings Magen-Darmprobleme auftreten.

Tagesbedarf von Vitamin C:

nach DGE

  • Männer: 100mg
  • Frauen: 100mg

nach der neuen EU-RDA

  • Männer: 80mg
  • Frauen: 80mg

1 Tipp gegen Bauchfett

Ich hatte Bauchfett, bis ich diesen einmaligen Tipp entdeckte

Du wirst erstaunt sein, wie einfach und schnell du einen flachen Bauch oder Sixpack bekommen kannst, ohne stundenlanges Training, ohne Pillen und ohne Bauchübungen.

Thomas Bluhm
 

Hey, ich bin Thomas. Ich bin lizenzierter Fitness Trainer, Autor und liebe seit 20 Jahren den Kraftsport, schwere Gewichte und seit kurzem auch Nespresso Kaffee :-) Hier auf meinem Blog teile ich mein Wissen und meine Erfahrung über Fettverbrennung und Muskelaufbau.

Click Here to Leave a Comment Below 4 comments
tobi

Heißt das dann, dass das Vitamin c aus den brausetabletten zum großen Teil zerstört wird?
LG Tobi

Reply
Thomas - Autor von "Die Wahrheit über Muskelaufbau"

Hallo Tobi,

das kann ich dir leider nicht sagen.

Es hängt ganz stark davon ab, wie viel Vitamin C du zu dir führst und wie viel dein Körper braucht bzw. aufnehmen kann.

Gruß

Thomas

Reply
Leichte Erkältung und Training – Das solltest du beachten wenn du erkältet bist

[…] so schnell wie möglich wieder auf die Beine zu kommen, nahm ich zusätzlich hochdosiert Vitamin C zu mir. Insgesamt 2700mg pro Tag in Form von Kapseln. Eine extreme Menge, denn 100mg stellen 100% […]

Reply
Unvergesslich! Mein Personal Training mit Bodybuilding Legende Dorian Yates

[…] klassisch Proteinpulver und dann noch hochdosiert Vitamin C. Für mich empfahl er 3g Vitamin C pro Tag (3g sind heftig, wenn man bedenkt, dass 80mg die […]

Reply

Leave a Reply:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?