5 beste Trainingspläne

Lade dir jetzt meine 5 besten Trainingspläne herunter und verbessere deinen Trainingserfolg (gratis pdf Download):


Hier anfordern »

Stoffwechsel-Turbo – 4 wichtige Punkte wie du deinen Stoffwechsel richtig antreibst

stoffwechsel turboDer Energiestoffwechsel ist der Vorgang in unserem Körper, der Nahrung in nutzbare Energie umwandelt. Somit gibt es viele Faktoren, die den Stoffwechsel anregen oder abbremsen.

Folglich kann ein langsamer Stoffwechsel zu Fettleibigkeit führen und liefert uns nicht genügend Energie für eine hohe Leistungsfähigkeit. Daher möchte ich dir 4 dieser Faktoren in diesem Artikel näher bringen.

Nährstoffe die den Stoffwechsel anregen

stoffwechsel naehrstoffe

Also der natürliche Hormonspiegel in deinem Körper beeinflusst stark den Stoffwechsel. Letztlich wird dieser Hormonspiegel durch deine Lebensweise und besonders durch deine Ernährung beeinflusst.

Bekanntlich sind die Mitochondrien, also die kleinen Kraftwerke Deines Körpers, völlig überfordert mit dem Überangebot an

  • Pasta,
  • Brot,
  • Zucker und
  • Fast Food

in der heutigen Zeit. Tu deinem Körper etwas Gutes, indem du ihn mit den richtigen Nährstoffen belieferst.

Daher iss unbedingt genügend Gemüse, iss Weidefleisch und halte dich an die Grundsätze einer gesunden Ernährungsweise. Denn das wird deinen Stoffwechsel wieder auf Trab bringen.

Schlaf beeinflusst den Stoffwechsel

 

stoffwechsel schlafBekanntlich ist der Schlaf wichtig für die Regeneration unseres Körpers und Geistes.

Doch auch für einen gesunden Hormonspiegel ist dieser unverzichtbar. Denn das Hormon Leptin wird durch den Schlaf im Gleichgewicht gehalten. Dieses Hormon sorgt für das Sättigungsgefühl und kontrolliert die metabolische Tätigkeit.

Bei Schlafmangel wird dieses Gleichgewicht gestört – außerdem steigert Schlafmangel den Ghrelinspiegel. Dieses Hormon stimuliert das Appetitgefühl.

Stress hat einen großen Einfluss auf den Stoffwechsel

 

stoffwechsel stressStress erhöht den Cortisolspiegel. Dieses Hormon sorgt dafür, dass der Körper in Alarmbereitschaft geht und katabole Stoffwechselvorgänge aktiviert werden, die dem Körper energiereiche Verbindungen zur Verfügung stellt.

Dabei wird nicht nur der Zucker aus der Nahrung genutzt, sondern auch in den Körper eingespeicherte Glukose zur Energiegewinnung herangezogen, um möglichst viel Energie freizusetzen.

Das war besonders früher in der Steinzeit wichtig, um schnell aus Gefahrensituationen entkommen zu können. Mit dem ganzen Zucker in deinem Blutkreislauf wird viel Insulin freigesetzt.

Und die Kombination aus Cortisol und Insulin sorgt für ein großes Verlangen nach schnellen Kohlenhydraten wie Zucker, raffinierte Mehle und vieles weitere. Das ist einer der Gründe Langzeitstress zu vermeiden!

Gifte verlangsamen deinen Stoffwechsel

Logischerweise kann dein Körper mit Giften, insbesondere in Fast-Food, Konservenfutter und Umweltgiften, einfach nicht umgehen.

Denn sie sorgen für

  • Entzündungen,
  • Oxidationen und
  • überfordern die Fähigkeit des Körpers ungewollte Substanzen loszuwerden.

Die Gifte schädigen Hormonrezeptoren, die helfen den Körperstoffwechsel zu regulieren. Zusätzlich imitieren einige Giftstoffe Hormone und senden dadurch falsche Nachrichten an den Körper. Und das wiederum kann den Körper aus seiner natürlichen Stoffwechselfunktion werfen.

Sorge unbedingt dafür, dass dein Stoffwechsel wieder auf Trab kommt. Viel Erfolg! 😉

 

Einzelnachweise

Wikipedia 

Ghrelin

Endokrine Drüse

Basiswissen Biochemie: mit Pathobiochemie (Springer-Lehrbuch) – Georg Löffler

1 Tipp gegen Bauchfett

Ich hatte Bauchfett, bis ich diesen einmaligen Tipp entdeckte

Du wirst erstaunt sein, wie einfach und schnell du einen flachen Bauch oder Sixpack bekommen kannst, ohne stundenlanges Training, ohne Pillen und ohne Bauchübungen.

Gastautor
 

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben 0 Kommentare

Was sagst du dazu?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?