5 beste Trainingspläne

Lade dir jetzt meine 5 besten Trainingspläne herunter und verbessere deinen Trainingserfolg (gratis pdf Download):


Hier anfordern »

Meine digitale Küchenwaage von Soehnle – Ein unverzichtbares Tool in jeder Küche

Unscheinbar aber doch so mächtig: Die Küchenwaage

Wenn ich einen Punkt nennen müsste, der bei mir den größten körperlichen Erfolg ausgelöst hat, dann war es das Abwiegen meiner Nahrungsmittel. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich die volle Kontrolle über meine Ernährung und damit über meinen Körper.

Es kommt nicht darauf an was du isst, sondern wie viel davon.

Ich sage immer: „Du kannst in jeder Diät Schokolade essen, ABER nur eine bestimmte MENGE.“

Mit Hilfe einer Küchenwaage bestimmst du zuerst die Menge eines Nahrungsmittels. Anhand der Menge kannst du dann bestimmen, wie viele Kalorien und Nährstoffe du gegessen hast. Diese Werte trägst du dann beispielsweise einfach in einen Kalorienmanager wie Kaloma ein.

Ich bin mir sicher du wirst erstaunt sein, wie viel und was du in Wirklichkeit isst!

Meine erste Waage habe ich mir 2006 gekauft und es war die bei Weitem beste Investition in meine Figur.

Hier stelle ich dir mein aktuelles Modell vor, die digitale Küchenwaage Soehnle 66100. Meine absolute Empfehlung heute an dich!

Die Soehnle 66100 Küchenwaage

Soehnle 66100 digitale Küchenwaage

Soehnle 66100 digitale Küchenwaage

Ein paar technische Daten

  • maximale Tragkraft 5kg
  • Teilung in 1g Schritten
  • Touchdisplay
  • 5 Jahre Garantie von Soehnle
  • Mit Abschaltautomatik und Zuwiegefunktion
  • Lieferung inklusive Batterien
  • Größe: 25 x 19 x 4 cm
  • Gewicht: 531g
  • Batterien: 3 AAA Batterien (im Lieferumfang mit enthalten)

Warum ich mir die Soehnle 66100 gekauft habe

1.) Ganz klar, sie sieht echt stylisch aus. Die Version 66100 gibt es neben der oben abgebildeten Farbe Weiß auch noch in Schwarz und Silber.

2.) Ich fand besonders gut, dass die Wiegefläche aus Glas ist. Das heißt: Schnell sauber.

Die komplette Oberfläche der Waage ist eben. Kein Knopf stört und du kannst das Lebensmittel ohne Probleme sogar direkt auf das Display legen.

Nicht selten kleckert man die Küchenwaage voll, auch wenn man noch so vorsichtig ist. Dank der glatten Oberfläche braucht man sie nur abwischen und fertig.

3.) Ein weiterer Punkt ist die Einfachheit dieser Waage. Wie du auf dem Bild siehst, gibt es nur einen An -und Ausknopf (On/Off), sowie die Zuwiegefunktion „Tare“.

Tare bewirkt folgendes:

Wenn du dir morgens beispielsweise ein Müsli zusammenstellst, ist es notwendig alle Zutaten abzuwiegen. Als erstes machst du die Waage an (On) und stellst dann die Müslischale auf die Waage. Jetzt bekommst du angezeigt, wie viel die Schale wiegt. Das interessiert uns aber gar nicht und klicken dann auf „Tare“. Jetzt stellt sich die Waage automatisch wieder auf „0g“ ein und du kannst ohne Rechnen zu müssen dein Zutaten nacheinander einfüllen. Für jede Zutat kannst du dann „Tare“ verwenden, um wieder ohne zu Rechnen auf „0“ zu kommen.

4.) Die Soehnle 66100 ist nur 1,8cm flach und passt somit in jedes Küchenregal. Egal ob waagerecht, liegend oder stehend.

5.) Dank des Touchdisplays gibt es keine Knöpfe, die kaputt gehen können und keine Schalter, die man aus Versehen dreckig macht. Ich finde diesen minimalistischen Stil besonders cool und sehr funktional.

Vorteil bei diesem Touchdisplay ist, dass es fast ausschließlich nur auf Finger reagiert. Das heißt, sollte man unabsichtlich etwas auf „On“ kommen, dann wird sich nix tun. Zudem ist das Display sehr gut auch bei Sonneneinstrahlung ablesbar und geht automatisch nach 2 Minuten ohne etwas zu wiegen wieder aus.

6.) Der Wiegebereich reicht bis 5kg. Das ist eine ganze Menge und ich denke, dass du damit 99% aller Mahlzeiten locker wiegen kannst, selbst wenn du eine schwere Porzellanschüssel auf diese Waage stellst.

Und 1g Schritte sind vollkommen ausreichend, um selbst die kleinsten Mengen sicher bestimmen zu können.

7.) Der Clou an dieser digitalen Küchenwaage ist, dass die Füße die eigentliche Wiegearbeit übernehmen. Das heißt, dass du keine Angst haben musst die Mechanik zu beeinflussen, wenn du etwas auf die Waage stellst.

Unten auf dem Bild siehst du die 4 gummierten Füße. Sie sind das eigentliche Messinstrument und wiegen dein Lebensmittel. Normale Waagen setzen sich aus zwei Einheiten zusammen. Einmal dem Gehäuse unten und darüber eine Platte. Dazwischen ist dann die Messeinheit. Hier ist das anders und die 4 Füße übernehmen das Wiegen.

Soehnle 66100 digitale Küchenwaage von unten

Soehnle 66100 digitale Küchenwaage von unten

8.) Cool fand ich, dass bereits Batterien mitgeliefert wurden. Somit ist diese Waage sofort startklar gewesen.

Noch besser ist allerdings der Stromverbrauch. Ich habe jetzt mittlerweile ein und dieselben Batterien seit fast 2 Jahren in dieser Waage im Einsatz ohne sie jemals auswechseln zu müssen und das obwohl sie JEDEN Tag im Einsatz ist. Die AAA Batterien kosten auch nicht viel, sodass diese digitale Waage zu meinem absoluten „Liebling“ geworden ist.

Hier kannst du meine Empfehlung, die Soehnle 66100 digitale Küchenwaage Page, bei Amazon bestellen (nutze ich selbst).

Wenn du Fett am Bauch verlieren möchtest, ist die Kontrolle deiner Ernährung Pflicht. Die Methode „Pie-mal-Daumen“ oder „Das-Passt-Scho-Irgendwie“ wird leider nicht funktionieren! Hier spreche ich aus leidvoller Erfahrung 😉

Doch mit Hilfe einer Küchenwaage geht das locker und leicht.

Ich kenne keinen erfolgreichen Bodybuilder, der seine Ernährung nicht abwiegt.

Beste Grüße und viel Erfolg beim abwiegen.

Thomas

P.S.: Wie hat dir dieser Beitrag gefallen? Welche Küchenwaage nutzt du? Ich freue mich auf deine Kommentare 🙂

1 Tipp gegen Bauchfett

Ich hatte Bauchfett, bis ich diesen einmaligen Tipp entdeckte

Du wirst erstaunt sein, wie einfach und schnell du einen flachen Bauch oder Sixpack bekommen kannst, ohne stundenlanges Training, ohne Pillen und ohne Bauchübungen.

Thomas Bluhm
 

Hey, ich bin Thomas. Ich bin lizenzierter Fitness Trainer, Autor und liebe seit 20 Jahren den Kraftsport, schwere Gewichte und seit kurzem auch Nespresso Kaffee :-) Hier auf meinem Blog teile ich mein Wissen und meine Erfahrung über Fettverbrennung und Muskelaufbau.

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben 7 Kommentare
Gunnar

Aufschlussreiche Informationen! Ich werde mich damit in Zukunft mehr auseinandersetzen! Warte auf neue Beitraege!

Antworten
Thomas Bluhm

Danke Gunnar.

Gruß

Thomas

Antworten
Vik

Top Berricht
Gruß

Vik

Antworten
Thomas Bluhm

Danke dir Vik 🙂

Gruß

Thomas

Antworten
Afrodita

Also ich habe auch eine von Rossmann, es ist nur eine Küchenwaage, da reicht mir diese einfache, kostet unter 10€.
wenn die ihren geist aufgibt, kaufe ich eine neue.

aber ich habe die nun schon 6 Jahre….

Antworten
MoWu

Hey Thomas,
ich habe zuhause eine Waage mit Bluetooth. Funktioniert über eine App 🙂
Ist zwar ziemlich unnötig aber hey, ich dachte mir: „DIE MUSST DU HABEN“.
Aber so eine einfach digitale tut es natürlich auch 🙂
LG
Moritz

Antworten
Viktoria Maisner

Hallo zusammen,
vielen herzlichen Dank für den spannenden Artikel. Ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Küchenwaage und habe mich immer noch nicht entschieden, ob ich eine digitale oder eine analoge Waage haben möchte. Das Sortiment ist so umfangreich, man kann sich gar nicht entscheiden finde ich.

Antworten

Was sagst du dazu?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?