5 beste Trainingspläne

Lade dir jetzt meine 5 besten Trainingspläne herunter und verbessere deinen Trainingserfolg (gratis pdf Download):


Hier anfordern »

Bodybuilding Rezept – Nudeln italienischer Art

Bodybuilding Ernährung ist oft langweilig und eintönig. Hier mal ein leckeres Bodybuilding Rezept für jedermann. Nudeltopf italienischer Art Kcal/KH/EW/F 400g Nudeln 1432/300/48/4,4 400g Zucchini 140/16/12/4 2 große Tomaten ca.200g 20/4/1,5/– 1 unbehandelte Zitrone 30/6/1/– 2 Essl. Olivenöl 220/–/–/24 1/4l Gemüsebrühe 12,5/,5/,75/,75 100ml Milch 46/5/–/1,5 2El.Sossenbinder 20/4/–/– Prise Zucker 4/1/–/– 1 Pckg. TK Basilikum 10/2/1/– 75g […]

Weiterlesen >>

Prinzipien HIT – High Intensity Training

Die fundamentalen Prinzipien des High Intensity Training (HIT) sind kurze, seltene und intensive Trainingseinheiten. Trainingsübungen werden mit einem maximum an Spannung und Intensität ausgeführt, um eine Kraftzunahme und ein Muskelwachstum zu stimulieren. HIT Anhänger glauben, dass diese Methode anderen Trainings-Systemen weit überlegen ist in Bezug auf Kraft-und Muskelaufbau, wie zum Beispiel dem Volumentraining, welches weniger intensiv, […]

Weiterlesen >>

Doping Teil 4 – Ein Artikel von Dr. Kurt Moosburger

IOC-Dopingliste 2003 (obsolet) (WADA-Verbotsliste 2005 sowie link zur aktuellen Verbotsliste siehe unten) I. Verbotene Substanzklassen A) Stimulantien: Amiphenazol, Amphetamin, Bromantan, Koffein*, Carphedon, Kokain, Ephedrin*, Fencamfamin, Mesocarb, Pentetrazol, Pipradrol, Beta-2-Agonisten (siehe unter Punkt C) (* Grenzwerte für die Harnkonzentration, siehe unten) B) Narkotika: Buprenorphin, Dextromoramid, Diamorphin (Heroin), Methadon, Morphin, Pentazocin, Pethidin… C) Anabole Wirkstoffe: 1. Androgen-anabole […]

Weiterlesen >>

Bodybuilding verlängert das Leben

Muskeltraining bringt längeres Leben, sagt eine vom deutschen Berufsverband der Internisten ) präsentierte internationale Langzeitstudie. Demnach sei die Sterblichkeit bei Männern mit schwacher Muskulatur deutlich höher als bei muskulösen. „Mehr Muskeln bedeuten stärkere Zuckerverbrennung, was das Diabetesrisiko senkt. Außerdem wirkt sich Muskeltraining auch günstig auf Cholesterin und Blutfettwerte aus“, erklärt der Linzer Androloge Georg Pfau […]

Weiterlesen >>

Doping Teil 3 – Ein Artikel von Dr. Kurt Moosburger

Wäre es nicht ein ethisches Problem, wäre es nur recht und billig (man würde sich das Geld für Dopingkontrollen sparen) und vor allem ehrlich, das Dopen freizugeben. Schließlich wird in unserer Gesellschaft auch Alkohol- und Medikamentenmissbrauch akzeptiert und toleriert. Der Athlet ist ein mündiger Mensch und sollte wissen, was er tut. Er soll über die […]

Weiterlesen >>

Doping Teil 2 – Ein Artikel von Dr. Kurt Moosburger

Auf dem Weg zu einer neuen, weltweit gültigen Form der Bekämpfung des Dopings im Sport wurde heuer von der WADA (Welt-Anti-Doping-Agentur) der erste Entwurf des Welt-Anti-Doping-Codes zur Begutachtung ausgeschickt. Dieser unterscheidet sich in seinem Aufbau vom bisherigen Code des IOC (siehe unten). Es ist zu hoffen, dass es gelingt, international einheitliche Richtlinien in den derzeit […]

Weiterlesen >>

Doping Teil 1 – Ein Artikel von Dr. Kurt Moosburger

Doping – Ein Überblick über die Gegenwart und ein Ausblick in die Zukunft: Doping ist immer und überall – nicht nur im Sport, auch im Gesellschaftsleben. Alkohol, Beruhigungs- und Aufputschmittel, Rauschmittel wie Kokain – das sind heutzutage die unterstützenden Maßnahmen nicht nur zur persönlichen Lustgewinnung, sondern auch zur Stressbewältigung und beruflichen Leistungssteigerung. Und sie sind […]

Weiterlesen >>

Die Kalorien Tabelle – Kaloma dein Kalorien Manager

Nichts ist beteutender als die richtige Ernährung. Ob Waschbrettbauch oder nur ein bis zwei Kilo weniger Speck auf den Rippen. Ein Ernährungsplan ist da zwingend notwendig. Dieser muss jedoch detailliert und auswendig ausgearbeitet und gemanaged werden. Es gibt viele Bücher und viele Internetseiten auf denen man mittels Kalorien Tabellen seine Nahrungsmittel zusammensuchen muss. Das ist […]

Weiterlesen >>

Das Beintraining – Trainingsplan

Generell ist es recht schwierig, ein Bein-Programm zu empfehlen, da die Beine eine recht „exzentrische“ Muskelgruppe sind. Allerdings sollte man bei einem Vierer-Split Quadrizeps, Beinbizeps und Waden unbedingt auf separate Trainingstage legen, denn 17 Sätze Beintraining an einem Tag sind definitiv zu viel! Könnte bzw. sollte dann so aussehen: Tag 1: Waden, Tag 2: Quadrizeps, […]

Weiterlesen >>

Der 4er Split Trainingsplan

Der Vierer Split Trainingsplan ist meiner Meinung nach etwas für Fortgeschrittene. Wer über 2 Jahre Trainingserfahrung besitzt, der kann auf diesen Plan zurückgreifen. Tag 1 (Montag): mittlerer Rücken, untere Brust, Bizeps, Waden 1. Langhantelrudern vorgebeugt 2 x 5-8 2. T-Hantel- oder Kabelrudern 1 x 8-10

Weiterlesen >>
1 44 45 46 47 48 51