Mein Protein Test von Gymfood24 Produkten

www.gymfood24.de

www.gymfood24.de

Im Laufe der Jahre habe ich schon unzählige Proteinsorten probiert, die verschiedensten Hersteller getestet und viel Erfahrung sammeln können, was ein gutes Protein ausmacht oder nicht.

Die Firma Gymfod24.de hat mir freundlicherweise zwei ihrer Proteinpräparate zum Testen zur Verfügung gestellt. Das fand ich gut und auch respektabel, da solch ein Test doch erhebliche Auswirkungen auf das Image haben kann.

Mein erster Gedanke war: Ihr Protein muss gut sein :-)

Gespannt hab ich dann nach der Vereinbarung bereits einen Tag später das Päckchen und zudem noch ein kleines Gratis-Geschenk in Form eines Multipower Riegels erhalten:

Multipower Power Pack Riegel

Multipower Power Pack Riegel

Da aufgrund der Nachfrage ein Protein nicht lieferbar war, habe ich ersatzweise ein anderes erhalten und als kleinen Trost sozusagen den Multipower Power Pack Riegel dazu bekommen. Fand ich persönlich super :-)

Ich habe folgende Proteine erhalten:

1x 500g Lambertz Muscle Protein (Ersatz)

Das Lambertz Mucles Protein

Das Lambertz Mucles Protein

1x 750 G-Pro 100ISO ultra filtered

Das Gymfood24.de G-Pro 100 ISO Protein

Das Gymfood24.de G-Pro 100 ISO Protein

Das Lambertz Muscle Protein war der Ersatz und der eigentliche Test bzw. der Foukus liegt auf dem G-Pro 100 ISO ultra filtered.

In zwei vergangen Artikeln habe ich kurz erläutert, was ein gutes Protein ausmacht:

Welches Eiweiss ist das Beste?

Welche Protein ist das Beste?

Dabei sind folgende 4 Komponenten für mich entscheidend:

1.) Zusammensetzung

2.) Geschmack

3.) Löslichkeit

4.) Geldbeutel

Anhand dieser 4 Punkte möchte die mir zur Verfügung gestellten Protein testen und mit meinem Referenz Whey Protein, dem Optimum Nutrition 100% Gold Whey, vergleichen.

Da der Geschmack eine wirklich sehr subjektive Komponente darstellt, soll dieser Punkt zwar Beachtung finden, drückt aber persönlich nur meine Meinung aus.

Jetzt gehts los…

1.) Zusammensetzung:

Protein_Vergleich

Bei dem On Whey handelt es sich um ein Mehrkomponenten Molke Protein, bei G-Pro um ein reines Whey Isolat (92,45%) und beim Muscle Protein um Mehrkomponeten Protein aus Milch, Molke und Ei.

Anhand der Nährwerte hat ganz klar das G-Pro gewonnen. Es hat den höchten Eiweißanteil, die geringsten Kohlenhydrate, die wenigsten Kalorien und am wenigsten Fett auf 100g.

Auf Platz zwei kommt das Muscle Protein und dahinter das On Whey auf Platz drei.

Anmerkung: Der Vergleich hinkt etwas, da ich nicht wirklich zu 100% gleichwertige Proteine zum Test herangezogen habe. Es wäre rein objektiv besser gewesen Mehrkomponenten mit Mehrkomponenten Eiweiß zu vergleichen beispielsweise.

2.) Geschmack

Die Königsdisziplin eines Eiweißtestes.

Ich habe eingangs schon gesagt, dass der Geschmack sehr subjektiv ist. Ich habe alle Shakes jeweils mit Wasser getrunken, sodass der Geschmack des Proteins noch stärker im Vordergrund steht.

Vom G-Pro war ich sehr überrascht. Das einzige, wirklich brauchbare Whey Isolat war für mich sonst immer das Ultimate Nutriton Isopreme.

Vergleiche ich das G-Pro mit dem Isopreme, so gewinnt ganz klar das G-Pro. Das On Whey hat für mich die Nase vor, wenn ich es wiederum mit dem G-Pro vergleiche. Geschmacklich sind sie beide gleichauf, nur die Geschmacksrichtungen beim On Whey sind so verführerisch und gut, dass ich leider schwach werde :-)

Ich war wirklich sehr überrascht von dem ausgesprochen guten Geschmack beim G-Pro. Es ist nicht leicht ein Protein auf die Beine zu stellen, dass derart gute Nährwerte hat und dazu noch den  hervorragenden Geschmack. Gute Freunde von mir haben selbst diesen Prozess der “Eiweißkomposition” durch und daher weiß ich, dass man oft einen Kompromiss machen muss. Entweder guter Geschmack oder gute Nährwerte. Die Kombination hat mich beim G-Pro erstaunt, da Whey Isolate oft richtig kacke schmecken können.

Nicht gefallen hat mir das Lambertz Protein Muscle Power. Es roch sehr gut, doch hatte einen komischen Geschmack, den ich nicht in Worte fassen kann. Man kann es trinken, man hält es aus, es ist nicht eklig, aber auf dem Markt der Protein hätte es für mich keine Chance. Ok, da der Fokus auf dem Produkt von gymfood24.de liegt, sei es dem Muscle Protein verziehen ;-)

Kurze Anmerkung: Da die Geschmackrichtung Schoko die Nummer 1 in den Verkaufsstatistiken ist, habe ich mich in diesem Test an Schoko orientiert.

3.) Löslichkeit

Sowohl das Protein von G-Pro als auch das Muscle Power hatten beide eine hervorragende Löslichkeit. Einen Tick vorn was das G-Pro. Es war sehr, sehr feinkörnig. Bei beiden gab es keine Klumpen und beide haben den Löffeltest bestanden. Es reichte aus mit einem einfachen Teelöffel beide Proteine zur vollständigen Lösung zu bringen ohne zu klumpen. Kompliment…so muss das sein :-)

G-Pro 100 ISO

G-Pro 100 ISO

Lambertz Muscle Protein

Lambertz Muscle Protein

Anhand  des Pulvergewichtes und der Pulverkörnung kannst du schon erkennen, wie gut sich ein Proteinpulver lösen lässt. Mache bitte nicht den Fehler und gehe nach Geruch. Gut riechen sie alle, aber beim Härtetest im Shaker kommt das böse Erwachen.

Wie du siehst, passen in einem Scoop (ist dieser kleine Messbecher-wird nicht mitgeliefert) vom G-Pro nur 28g, wobei beim Muscle Protein 31g hinein passen. Das sagt uns, dass das G-Pro wesentlich lockerer ist. Hab ich Eingangs auch schon erwähnt und war mein erster, subjektiver Eindruck, den ich hatte.

Wenn du ein Eiweiß gekauft hast, dass klebrig wirkt, aneinander backt und keine wirkliche Körnung aufweist, sondern eher matschig aussieht, dann sind mit Sicherheit Gelantine oder minderwertige Eiweiße wie Reiseiweiß, Maiseiweiß, Kartoffeleiweiß oder Sonstiges enthalten. Ich vergleiche das gern mit Kies und Schlamm…Kies ist gut und feinkörnig, Schlamm weniger gut und matschig :-)

Gute Eiweiße bestehen immer Ei, Molke (Whey) oder Casein (Milcheiweiß). Das erfüllen beide, das G-Pro und das Muscle Protein von Lambertz.

Im Vergleich mit dem On Whey ist das G-Pro gleich auf in Bezug auf Löslichkeit.

4.) Geldbeutel

Das G-Pro kostet in der getesten 750g Dose genau 19,99 und wird dir immer versandkostenfrei geliefert.

 protein

Das ist ein absolut super Preis. Wenn man dann noch die Qualität, den wirklich geilen Geschmack und die versandkostenfreie Lieferung betrachtet, so bietet dir www.Gymfood24.de wirklich alles was das Bodybuilderherz begehrt. Achso…vor lauter Schwärmerei fast vergessen. Lieferung in 24-48h. Wenn mal not am Mann ist, so kommt das G-Pro sehr fix :-)

Im Vergleich mit dem On Whey, dass zur Zeit sagenhaft günstige 45€ kostet, ist das G-Pro etwas teuerer. Hochgerechnet kosten dann 2,3kg (5englische Pfund wie beim On Whey) circa 60€.

Ich denke mir aber, wenn gymfood24.de eine große 5Pfund Dose auf den Markt bringt, dürfte der Preis mit 50-55€ (auch 60€) absolute Spitzenklasse sein, wenn man bedenkt, welche Inhaltsstoffe es hat. Auch hier ist der Vergleich nicht wirklich gegeben, da Molke Protein und speziell Whey Isolat sehr, sehr teuer ist.

Demzufolge bekommt das G-Pro das Prädikat: besonders empfehlenswert und besonders günstig!

Das Lembertz Protein bleibt bei Preisvergleichstest außen vor, da es nur Ersatz war.

Schlussfolgernd gilt festzuhalten, dass beide mir zugeschickten Proteine sehr gut waren und ich absolut zufrieden war. Daumen hoch und macht weiter so gymfood24.de!

Letzte Frage/der Loyalitätstest: Thomas, würdest du das Eiweiß auch selber kaufen und sagst, dass du den Test nicht positiv für Gymfood24.de beschönigt hast? Definitiv Ja

In dem folgenden Video stelle ich dir 3 Lebensmittel vor, die deine Fettverbrennung blockieren und dich daran hindern Bauchfett loszuwerden.

Klicke hier, um die ganze Präsentation zu sehen. Du wirst erstaunt sein, wie einfach du einen flachen Bauch bekommen kannst. Selbst ohne Training und zu 100% natürlich.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

3 Kommentare und deiner?
  1. robby

    Hallo ich habe auch viele probiert.Habe mich für die jetzige Firma entschieden.Robby

    [Antwort]

  2. Zusatz von Gymfood24.de:
    Zum Geschmack des Muscle Proteins wollte ich nur anmerken, dass es wahrscheinlich an dem fehlenden Süßstoff liegt. Die meisten anderen Proteine haben synthetisch hergestellte Süßstoffe und schmecken daher ansprechender. Das Muscle Protein ist jedoch aspartam-frei. Man sagt Aspartam jedoch auch nach, dass es krebserregend sein soll.

    [Antwort]

  3. […] auch schon beim Test von Gymfood24 Produkten, vergleiche ich das Shape You Eiweiß anhand meines Referenz Proteinpulvers, dem Whey […]

Was sagst du dazu?

Bitte lesen diese Hinweise, bevor du einen Kommentar hinterlässt