Kokosöl zum Entgiften – So funktioniert es garantiert und problemlos!

kokosoelIn diesem Artikel lernst du die entgiftende Wirkung von Kokosöl kennen. Du wirst erfahren

  • welcher Bestandteil des Kokosöls besonders potent wirkt, 
  • wie du diesen Bestandteil zu deinem Vorteil nutzen
  • und so deinen Körper entgiften kannst!

Spüle das Gift mit Kokosöl aus deinem Körper!

kokosoel gift

Es gibt zahlreiche Methoden zur Entgiftung des Körpers. Unter anderem sehr effektive und weniger effektive. Schließlich soll die Entgiftung dir helfen, deinen Körper von Giften wie

  • Schwermetallen,
  • Pilzen,
  • Viren und
  • unerwünschte Stoffwechselprodukte

zu befreien und deine allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Oft geht ein gesteigertes Wohlbefinden und eine erhöhte Energie mit ein. Und das führt dazu, dass du mental und körperlich leistungsfähiger bist.

Eine besondere Methode der Entgiftung ist die mit Kokosöl. Denn es hat viele Vorzüge wie

  • die antibakterielle,
  • antivirale und
  • fungizide Wirkung.

Dafür sorgen die vielen nützlichen Fettsäuren, die zahlreich in dem Öl vorhanden sind.

Der Nutzen durch die Entgiftung mit Kokosöl:

  • Die Darmflora wird harmonisiert,
  • dir steht mehr Energie zur Verfügung,
  • schädliche Pilze werden abgetötet,
  • schlechte Bakterien und Viren werden dezimiert,
  • dein Körper kann sich erholen,
  • dein Körper wird von Stoffwechselabfallprodukten befreit.

Die Bedeutung von mittelkettigen Triglyceriden

Die sogenannten mittelkettigen Triglyceride im Kokosöl werden anders als andere Fettsäuren sofort durch die Leber verstoffwechselt.

Also sie dienen den Mitochondrien – also den Kraftwerken des Körpers – in Form von Ketonkörper als Energiequelle.

Jedoch haben diese MCTs eben auch die Vorzüge, dass sie

  • antibakteriell,
  • antiviral und
  • antimykotisch

wirken.

Genau aus diesem Grund nutze ich auch regelmäßig das Öl der Kokosnuss und konzentriertes MCT Öl in meiner Ernährung. Zum Beispiel in der Form des Bulletproof Coffees oder zum Verfeinern von Speisen.

Wie führst du die Entgiftung mit Kokosöl durch?

Im Zeitraum von 1-7 Tagen nimmst du ca. 7 mal täglich 1-2 Teelöffel Kokosöl (hier Kokosöl kaufen) oder MCT Öl oral zu dir. Das reinigt deinen Körper und liefert dir gleichzeitig Energie.

So wird dein Körper von

  • Verunreinigungen,
  • Giften und
  • parasitären Pilzen (Candida Albicans)

befreit.

Während der Entgiftungskur solltest du darauf achten täglich einen Löffel mit Heilerde oder Kohletabletten zu dir zu nehmen um die freiwerdenden Gifte zu binden und auszuscheiden.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Durchführung!

1 Tipp gegen Bauchfett

Ich hatte Bauchfett, bis ich diesen einmaligen Tipp entdeckte

Du wirst erstaunt sein, wie einfach und schnell du einen flachen Bauch oder Sixpack bekommen kannst, ohne stundenlanges Training, ohne Pillen und ohne Bauchübungen.

Gastautor
 

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben 0 Kommentare

Was sagst du dazu?