5 beste Trainingspläne

Lade dir jetzt meine 5 besten Trainingspläne herunter und verbessere deinen Trainingserfolg (gratis pdf Download):


Hier anfordern »

Kettlebell Training – Mit der Wunderkugel zum Traumkörper

Die Kettlebell

Die Kettlebell

Die Kettlebell oder zu Deutsch Kugelhantel ist wohl eines der ältesten Trainingsgeräte überhaupt.

Hierzulande ist die Kettlebell kaum bekannt, schade eigentlich, denn das Training mit einer Kettlebell birgt viele Vorteile in sich.

Fitness Experte und Kettlebell Kenner Marco Haak hat mir freundlicherweise diesen Artikel zur Verfügung gestellt und zeigt dir anhand seiner Geschichte, warum die Kettlebell das Trainingsgerät der Vergangenheit und der Zukunft ist und was man mit dem Kettlebell Training alles erreichen kann…

Ein Artikel von Marco Haak:

Wer kennt es nicht: Man ist mit seiner Figur nicht 100-prozentig zufrieden und möchte ja auch eigentlich etwas dagegen unternehmen.

Und wenn man sich ernsthaft Gedanken darüber macht, fallen einem neben der korrekten Ernährung auch tausend Möglichkeiten ein, den eigenen Körper durch Sport und Bewegung in Form zu bringen…

 …wenn uns nicht auf magische Art und Weise immer etwas einfallen würde, was gerade wichtiger und dringender ist.

Und am Ende des Tages reden wir uns ein: „Ich habe es einfach nicht geschafft…“ 

Auch wenn es für die meisten tatsächlich einen großen zeitlichen Aufwand bedeutet, die Sporttasche zu packen, zum Sport zu fahren, sich umzuziehen, zu trainieren und schließlich wieder den Heimweg anzutreten, so liegt die wahre Ursache meistens ganz wo anders…

Wenn es an der Motivation scheitert, ist es nicht deine Schuld!

Es liegt in der menschlichen Natur, dass wir Abwechslung brauchen! 

Mal ganz ehrlich: wem macht es schon Spaß, im Fitnessstudio die immer gleichen monotonen Bewegungen durchzuführen – sei es an den Maschinen oder auch der immer gleiche Bewegungsablauf auf dem Laufband, Ergometer oder Crosstrainer?

Wie soll da ein „normaler“ Mensch bloß motiviert bleiben? Und die meisten die es durchhalten, versuchen sich einfach damit abzufinden. Sie glauben, es müsse halt so sein, dass Figurtraining für den Fettabbau nichts mit Spaß zu tun haben kann.

Ich weiß ja nicht wie Du das siehst, aber ich finde diese Vorstellung nicht sehr erfüllend. Vor allem, weil es Alternativen gibt, die abwechslungsreich sind und Spaß machen, aber gleichzeitig viel effektiver die lästigen Problemzonen bekämpfen.

Wir brauchen Stimulation durch Abwechslung, um die Lust an der Sache aufrecht zu erhalten. Wir brauchen immer wieder neue Variationen, andere Bewegungen und Herausforderungen.

Wann geht ein Arbeitstag schneller vorbei: Wenn Du immer das Gleiche machen musst oder wenn Du viele verschiedene Aufgaben hast..?

Genauso verhält es sich mit dem Sport: Ohne Abwechslung stellt sich bald der Frust ein und der bloße Gedanke an das nächste Training erfüllt uns dann mit Unwohlbehagen. Oft nehmen wir das gar nicht bewusst war: Unser Unterbewusstsein fängt dann einfach an, Gründe vorzuschieben, warum wir heute „auf gar keinen Fall“ zum Training können.

Und das Figurdrama nimmt seinen Lauf…

Eine Alternative für mehr Abwechslung und damit auch mehr Motivation sind (gute) Kurse im Fitnessstudio. Hier kann ein guter Trainer für Abwechslung sorgen.

Problematisch ist es bei diesen Kursen allerdings, Regelmäßigkeit in Dein Sportprogramm zu bekommen, weil Du an feste Zeiten gebunden bist.

Auch der Kostenfaktor ist für Studios mit einem Kursangebot nicht zu unterschätzen. Solche Studios fangen bei 40 Euro im Monat an, was einen Kostenaufwand von mindestens 500 Euro im Jahr bedeutet. Schließlich bereitet es auch so manchem nicht wirklich Freude, sich öffentlich zur Schau zu stellen und als Einsteiger gibt es in den Kursen kein Erbarmen – entweder ziehst Du mit oder Du schaust dumm aus der Wäsche.

Und genau an diesem Punkt beißt sich die Katze selbst in den Schwanz: Denn obwohl Kurse das Potential haben, zu motivieren, wirken die Rahmenbedingungen auf viele eher abschreckend.

Wenn ich über das Problem mit der Abwechslung und folglich der so wichtigen Motivation schreibe, berichte ich Dir damit gleichzeitig von meinen eigenen schmerzhaften Erfahrungen.

Ich habe zwar als Fitnesstrainer im einem großen Kölner Sportpalast gearbeitet und auch jahrelang sehr erfolgreich Studiotraining betrieben – aber es fühlte sich im Laufe der Zeit immer langweiliger an und ich wurde faul. Das ging soweit, bis ich kaum noch Lust hatte, überhaupt Sport zu machen.

Die Lösung liegt in einem Trainingssystem, das dir verschiedenen Bewegungsformen bietet und dich auf mehreren Ebenen fordert!

Ich habe mein Motivationproblem mit einem alternativen Trainingssytem lösen können, das mir sowohl in puncto Kraft, Beweglichkeit als auch Ausdauer weitergeholfen hat.

Es handelt sich um ein Trainingsgerät, das es seit über 300 Jahren gibt, das sehr günstig zu erwerben und geradezu unkaputtbar ist, das praktisch keinen Platz in Anspruch nimmt und das Du überall benutzen kannst.

Ich trainiere meinen ganzen Körper mit der KETTLEBELL und ich habe ihrer intensiven Wirkung auf Fitness und Figur meine Transformation innerhalb der letzten drei Monate zu verdanken.

Ich werde nachher mal ein paar Fotos von mir raussuchen, die mich am Tiefpunkt meines körperlichen Zustands zeigen und dann sollst Du auch mal ein Bild von mir heute sehen, nachdem ich vor etwas über vier Monaten auf die Kettlebell umgestiegen bin.

Habe ich meine Verwandlung geschafft, weil die Kettlebell viel besser als alles andere auf der Welt dafür geeignet ist?

Soweit würde ich nicht gehen auch wenn ich diese merkwürdige kleine Wunderkugel mit nem Griff oben drauf als vollwertigen Studioersatz einsetze.

Nein, vielmehr ist es die enorme Abwechslung und der Spaß, den man durch dieses Trainingssystem bei einer gleichzeitig sehr hohen Wirksamkeit erreicht.

Im Grunde genommen vereint die Kettlebell viele verschiedene Trainingsformen in einem simplen aber genialen Gerät.

So kann ich in EINEM Training gleichzeitig Fettstoffwechsel-, Figurstraffungs-, Kraft-, Beweglichkeits- und Poblemzoneneübungen einbauen.

Die Zeit verfliegt und nach dreißig Minuten hat man wirklich alles trainiert, was man trainieren kann.

Und das ganze ohne Zeitverlust, ohne sich an irgendwelche feststehenden Termine halten zu müssen und ohne viel Platz und Geld dafür zu brauchen.

Artikel Ende

Wenn du nun Lust bekommen hast die Vorteile der Kettlebell für dich zu nutzen,dann habe ich eine super Nachricht für dich:

Marco hat ein Programm entwickelt, in dem er sein Wissen über das Training mit diesem praktischen Heimtrainings-System (der Kettlebell) verrät.

Er nennt es „Die Wunderkugel“ und er hat darin sein ganzes Know How, von Fettverbrennungs-, Figurstraffungs-, Ausdauer- bis hin zu Beweglichkeit- und Kraft-Training mit der Kettlebell, verarbeitet.

Das Schöne daran ist, dass dieses Programm unabhängig von Alter, Geschlecht und Trainingszustand für jeden gleichermaßen hervorragende Resultate verspricht.

Klicke hier, um mehr über die „Wunderkugel“ zu erfahren >>

Die Kettlebell hat schon in der Vergangenheit bewiesen, dass sie ein perfektes Trainingsgerät ist mit dem man einfach und schnell seine Traumfirgur formen kann.

Und was in der Vergangenheit funktioniert hat, das wird auch in Zukunft noch funktionieren.

Beste Grüße

Thomas

1 Tipp gegen Bauchfett

Ich hatte Bauchfett, bis ich diesen einmaligen Tipp entdeckte

Du wirst erstaunt sein, wie einfach und schnell du einen flachen Bauch oder Sixpack bekommen kannst, ohne stundenlanges Training, ohne Pillen und ohne Bauchübungen.

Thomas Bluhm
 

Hey, ich bin Thomas. Ich bin lizenzierter Fitness Trainer, Autor und liebe seit 20 Jahren den Kraftsport, schwere Gewichte und seit kurzem auch Nespresso Kaffee :-) Hier auf meinem Blog teile ich mein Wissen und meine Erfahrung über Fettverbrennung und Muskelaufbau.

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben 8 Kommentare
Sebastian

Hi Marco,

du hast vergessen zu sagen, dass das Training mit den Kugeln extrem süchtig machen kann… 🙂

Beste Grüße,
Sebastian

Antworten
Thomas - Autor von "Die Wahrheit über Muskelaufbau"

Hallo Sebastian,

da spricht jemand aus Erfahrung oder 😉

Gruß

Thomas

Antworten
Sebastian

Oh ja :))

Mich hat es voll erwischt…

Antworten
Unvergesslich! Mein Personal Training mit Bodybuilding Legende Dorian Yates | Bodybuilding 2.0

[…] Dorian erschien pünktlich um 11.00Uhr im Temple Gym und absolvierte ein einstündiges Kettlebell Training. […]

Antworten
Wolf

Die Kettlebell ist ein so gutes und vielseitiges Trainingstool und wird so oft unterschätzt. Jedoch würde ich mit der Kettlebell bei den Grundübungen (Swing, Snatch, Jerk, Clean, Press, Front Squat, TGU) bleiben. Das reicht vollkommen aus um einen starken Körper zu erschaffen. Wer mal 30min lang Clean & Press mit 2*32kg gemacht hat, weiß wovon ich rede.

Antworten
gertrud Lanser

ich habe die Wunderkugelsache schon mehrmals bezahlt, aber es wurde mir noch nicht offenbart

kann man mir helfen?

Antworten
Thomas Bluhm

Hallo Gertrud,

klicke einfach hier und wähle „Impressum“. Dort findest du die Kontaktdaten von Marco. Er wird dir sicher schnell helfen 🙂

Beste Grüße

Thomas

Antworten
John

Moin Thomas,

erstmal dickes Lob an deine tolle Seite !Sehr informativ und super geschrieben. Habe mir gerade deine Biographie durchgelesen. Man merkt, dass das deine Leidenschaft ist und dir das Schreiben darüber Spaß macht. Top Leistung übrigens -> 10mal 215kg gebeugt!!! Hut ab. Darf ich fragen mit welchem Körpergewicht du diese Leistung gebracht hast? Ach.. und trainierst du selbst auch mit Kettlebells?

Beste Grüße
John

Antworten

Was sagst du dazu?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?